DevBlog Mai 2019 – Ein neues Gewand

eingetragen in: DevBlog 0

DevBlog Mai 2019

Pentaquin „Deeds of Twilight“ erstrahlt mit frischer Seite in neuem Gewand

Lieber Pentaquin-Freund, ja, genau du! Hast du dich gefragt, wo wir gesteckt haben? Nun, nach einer kurzen Funkstille im Frühjahr geht es nun tatkräftig und voller Energie weiter.
Dich erwarten spannende Informationen zu Spielinhalten, team-internen Dingen und eine große Überraschung bezüglich unserer Website. Lies also auf jeden Fall weiter!

Was macht das Team?

Das Team hat Zuwachs bekommen und erfreut sich nun an zwei neuen Mitgliedern: Einmal wäre da Frederic, unser engagierter und erfahrener neuer Programmierer, und dann noch Dominik, der neue Mitarbeiter in Sachen Öffentlichkeitsarbeit der gerade auch diesen Text hier schreibt. 😉

Apropos Team: Am Ende dieses Artikels findest du eine Möglichkeit, wie auch du dem Team beitreten kannst, wenn du gern bei Pentaquin mitmischen möchtest. Bleib’ also auf jeden Fall dran!

Pentaquin: Wie geht es voran?

In allen Bereichen, sei es Sound, Programmierer- oder Grafik-Team, arbeiten wir auf Hochtouren!

Atmosphärische Animationen

Dank unseres Art Directors Paul hat das Spiel noch mal kräftig an Atmosphäre dazu gewonnen: Er hat uns mit seiner Blitz-Animation geradezu schockiert. Ein echt einschlagendes Erlebnis. Okay, genug der schlechten Wortwitze.

Wie ihr seht, nimmt die Grafik von Pentaquin Gestalt an. Gerade die Dinge, die im Hintergrund passieren und auch kleine, liebevolle Details machen das Spiel zu etwas Besonderem.

In diesem Zusammenhang stehen wir derzeit auch vor der Planung, eventuell animierte Hintergrundobjekte einzubauen. Sie sollen die verschiedenen Level noch lebendiger gestalten.
 

Die Welt und der Spieler erwachen zum Leben

Auch der Spieler selbst bekommt Neuerungen spendiert: Die Arbeiten am Skillkarten-System sind nun abgeschlossen! Nach der hervorragenden Arbeit unserer Programmierer beginnen wir nun damit, die Grafiken und die Menüs für die Verstärkungen der Charakterfertigkeiten einzubauen.

Damit die Welt Leben eingehaucht bekommt, müssen unsere Programmierer natürlich dafür sorgen, dass alles eine Funktion hat. Frederic hat es sich zum Ziel gemacht, diverse AI-Scripts für die künstlichen Intelligenzen zu bearbeiten. Vorrangig ging es bei der letzten Entwicklung darum, das Bewegungsmuster der Bosse, deren Fähigkeiten und das Verfolgen des Spielers umzusetzen. Auch diverse Gegner haben ein Update bekommen.
 Damit der Fortschritt auch stets aktuell bleibt, bastelt er zusätzlich auch am Speichersystem.
 

Brandneue Klänge

Es gibt noch etwas brandheißes auf die Ohren: Neue Sounds haben ihren Weg in das Spiel gefunden. Unser Sound-Team arbeitet derzeit an knisternden Feuergruben, brennenden Heuballen und anderen Ambient-Sounds, die euch das Herz erwärmen werden.

Und wie auf dem nebenstehenden Bild zu sehen ist, kommen hier sogar Aufnahmen von echtem Feuer-Knistern zum Einsatz!

Mit diesen Erweiterungen nähern sich die ersten Level der Pentaquin-Welt ihrer Vervollständigung!

Unsere neue Seite zum Spiel ist da!

Gerade im Zeitalter von Twitter, Instagram und ähnlichen Social-Media-Plattformen ist eins immer wichtiger geworden: Auf dem Laufenden bleiben. Bei uns gibt es weder Katzenbilder, noch schicken wir dir Bilder von dem, was wir als Mittagessen verspeist haben. Dafür gibt es aber trotzdem etwas Schmackhaftes: Updates zum Release von Pentaquin!

Auf unserer neu veröffentlichten Informations-Seite zum Spiel erfährst du einige neue Infos zur Mechanik des Spiels und dessen Rahmenhandlung. Außerdem kannst du dich dort für unsere exklusive E-Mail Benachrichtigung anmelden, um bei Bekanntgabe zur Veröffentlichung von „Pentaquin – Deeds of Twilight“ auf dem Laufenden zu bleiben. 

Zu guter Letzt kommst du dort auch auf unser Steam-Profil, über das wir natürlich auch alles Wichtige an Informationen zu „Pentaquin -Deeds of Twilight“ und zukünftigen Pentaquin-Spielen an die Leute bringen.

Der Stil der neuen Seite ist übrigens bereits ein kleiner Ausblick auf das Design des Spiels und des Re-Designs unserer ganzen Pentaquin-Website, die wir in der kommenden Zeit nach und nach einem Neuanstrich unterziehen werden. So wird nach und nach das ganze Pentaquin-Universum in diesem neuen Stil erstrahlen.

Wie gefällt euch die neue Seite zum Spiel und der neue Pentaquin-Stil? Wir sind auf eure Meinung gespannt! Hinterlasst Sie uns gern am Ende dieses Beitrags in den Kommentaren! 🙂

Etwas in eigener Sache

Gefällt dir das Pentaquin-Universum so richtig? Bist du ein echter Fan? Und zufällig auch leidenschaftlicher (Hobby-)Spielentwickler? Willst du nicht vielleicht auch bei uns einsteigen?

Wir sind aktuell verstärkt auf der Suche nach einem Game Animator und einem Level-Designer. Schick’ uns doch gerne einmal ein paar Informationen über dich und deinen Werdegang und werde Teil unseres Teams!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.