Hier laufen alle Fäden zusammen: Die Projektleiter müssen den Überblick behalten.

Eine Aufgabe der Projektleitung ist das Projekt Management, zu welchem aber nicht nur die Planung der nächsten Meilensteine gehört, sondern auch die Koordination der Entwicklungsaufgaben.

Nicht zuletzt sind die Projektmanager allerdings auch für das Motivieren der Entwickler im Team zuständig und sollten dafür Sorge tragen, dass sich jeder im Team wohl fühlt und reibungslos arbeiten kann.

Die Projektleiter bringen den Team-Mitgliedern die Vision von Pentaquin nahe. Außerdem sorgen sie dafür, dass die Kommunikation in ihren Bahnen verläuft und vor allem zielführend ist. Die Motivation für das Projekt bei den einzelnen Team-Mitgliedern muss nicht nur geweckt, sondern auch aufrecht erhalten werden. Nur wenn alle an einem Strang ziehen, kann die Spielentwicklung reibungslos verlaufen. Ein Projektmanager trägt viel Verantwortung und muss sich darum kümmern, dass die definierten Ziele eingehalten werden. Mögliche Zeitfresser, welche das Projekt und seinen Workflow ausbremsen, müssen eliminiert werden. Ungenutzte Fähigkeiten einzelner Mitglieder müssen gezielt aktiviert werden. Der Workload überlasteter Mitglieder wiederum reduziert werden.